Einführung eines Qualitätsmanagementsystems  

Qualitätssicherung ermöglicht es nach anerkannten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen zu arbeiten und somit die Lebensqualität und Zufriedenheit unserer Bewohner zu steigern.

Seit dem Jahr 2009 wird ein Qualitätsmanagementsystem in unserem Haus aufgebaut. 

Aktive Einbeziehung der Mitarbeiter 

Unsere Mitarbeiter werden in den Qualitäts- und Entwicklungsprozess durch ständige Fort- und Weiterbildung, die interne Qualitätszirkelarbeit, durch interne Audits oder im Rahmen unseres Anliegen- und Anerkennungsmanagements aktiv einbezogen und können bei der Gestaltung des QM-Systems mitwirken.

Zufriedenheit unserer Bewohner

Die Zufriedenheit unserer Bewohner stellt den Mittelpunkt unserer Bestrebungen dar. Hierfür pflegen und betreuen fachlich qualifizierte und geschulte Mitarbeitende die Bewohner individuell, unterstützen und fördern sie. Die Zufriedenheit, Wünsche und Erwartungen unserer Bewohner, Angehörigen und anderen interessierten Parteien werden im Rahmen unseres Anliegenmanagements(z. B. durch Befragungen, Bilanzgespräche, Bewohnerfürsprechersitzungen, etc.), Angehörigenabende, Pflegevisiten sowie Stationsrunden ermittelt. 

 

Altenheim Hensoltshöhe des DGD e.V.
Am Stadtpark 130
90409 Nürnberg

Tel. (0 911) 95 11 99 0
Fax (0 911) 95 11 99 40 5