Schulträger

Schulträger der Mädchenrealschule Hensoltshöhe ist seit Gründung der ersten Schule auf der „Höhe“ im Jahr 1919 das christliche Diakonissen-Mutterhaus Hensoltshöhe.

Die Leitung des Mutterhauses
(ab 1. Juli 2016 „Stiftung Hensoltshöhe“) trägt die finanzielle, personelle und konzeptionelle Verantwortung für die Schule. Deshalb wird an der Mädchenrealschule auch kein Ethikunterricht angeboten, alle Schülerinnen nehmen am evangelischen oder katholischen Religionsunterricht teil. Die Schule ist seit fast 80 Jahren staatlich anerkannt, d. h. die Zeugnisse der Mädchenrealschule verleihen die gleichen Berechtigungen wie die der staatlichen Schulen. An der Mädchenrealschule wird nach dem bayerischen Lehrplan für Realschulen unterrichtet.

Unser Leitbild

Das Leitbild unserer Schule finden Sie unter diesem Link.

Lindleinswasenstraße 32
91710 Gunzenhausen

Telefon 09831 6763-0
Telefax 09831 6763-30