Herzliche Einladung!

Auch in diesem Jahr werden an ingesamt vier Hensoltshöher Abenden interessante Themen beleuchtet. Wir freuen uns, dass wir auch für das Jahr 2018 kompetente Referenten finden konnten und laden Sie herzlich zur Teilnahme ein!

Weitere Informationen zu den jeweiligen Themen und Inhalten finden Sie auf dieser Seite!



Schafft der Westen sich selbst ab?

Mittwoch, 27.06.2018, 19:30 Uhr, Bethelsaal

Der biblische Beitrag für Bildung, Wahrheit und Toleranz im multikulturellen Europa.

Eintritt: frei

Der Referent

Prof. Dr. Vishal Mangalwadi ist der Gründungspräsident von BOM International, und dient in ehrenamtlicher Funktion als Rektor des Zentrums für die Entwicklung von Humanresourcen sowie als Professor für angewandte Theologie an dem Sam  Higginbottom Institut für Landwirtschaft, Technik und Wissenschaft (SHIATS) in Allahabad (U.P.) Indien. Gemeinsam mit seiner Frau gründete er 1976 die Gesellschaft für Umfassenden Ländlichen Aufbau (Comprehensive Rural Assistance), um den in Armut gehaltenen Bauern aus den unteren Kasten in Zentral-Indien zu helfen. Von der Gründung und Leitung mehrerer Entwicklungshilfe-Projekte ging Mangalwadi dazu über, Bauern und Unberührbare in politischen Parteien zu organisieren. Vishal u. Ruth Mangalwadi haben zwei Töchter und sechs Enkelkinder.

Download Flyer...



Hensoltshöher Abende 2018

Mittwoch, 31. Januar 2018
Susanne Krüger, Wycliff e.V.
Mittwoch, 11. April 2018
OKR Detlev Bierbaum,, Evang.-Luth. Kirche Bayern
Mittwoch, 27. Juni 2018
Vishal Mangalwadi
Mittwoch, 24. Oktober 2018
Johannes Gerloff, Israel

Kontaktdaten

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an
Sr. Beate Schäfer
Telefon 09831 507-324
Email beate.schaefer(at)hensoltshoehe.de

 

Postfach 13 61
91710 Gunzenhausen

Tel. (0 98 31) 50 70
Fax (0 98 31) 50 73 50

sekretariat@hensoltshoehe.de