Herzliche Einladung!

Auch in diesem Jahr werden an ingesamt vier Hensoltshöher Abenden interessante Themen beleuchtet. Wir freuen uns, dass wir auch für das Jahr 2018 kompetente Referenten finden konnten und laden Sie herzlich zur Teilnahme ein!

Weitere Informationen zu den jeweiligen Themen und Inhalten finden Sie auf dieser Seite!



Diakonie in der Zerreißprobe

Mittwoch, 11.04.2018, 19:30 Uhr, Bethelsaal

Diakonische Organisationen stehen mehr und mehr in der Zerreißprobe: Oberkirchenrat Detlev Bierbaum beleuchtet mit seinem Vortrag mit dem Titel  Diakonie in der Zerreißprobe das Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichen Zwängen, arbeitsrechtlichen Herausforderungen und geistlichem Auftrag. Diakonische Träger bewegen sich finanziell häufig „an der Kante“: Neben mangelnder Refinanzierung wird die Herausforderung, Mitarbeitende auskömmlich zu entlohnen und dennoch am sozialen Markt zu überleben, ebenso zur Sprache kommen wie die Frage nach der Dienstgemeinschaft und des geistlichen Profils diakonischer Einrichtungen.

Eintritt: frei

Der Referent

Der Referent Oberkirchenrat Detlev Bierbaum wurde 1954 in Nürnberg geboren. Nach seinem Abitur studierte er evangelische Theologie in Erlangen. Das Vikariat führte ihn in die Kirchengemeinde Donauwörth. Anschließend arbeitete er als Pfarrer z. A. in Neu-Ulm mit einem nebenamtlichen Auftrag als Seelsorger in einer Justizvollzugsanstalt. Bis 2000 engagierte er sich in der Kirchengemeinde Lauingen, ebenfalls im Dekanat Neu-Ulm. In dieser Zeit war er außerdem erster Vorsitzender des Diakonischen Werkes Neu-Ulm. Im Jahr 2000 kehrte er als Dekan für den Prodekanatsbezirk Nürnberg-Nord zurück in seine Heimat. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit waren Bau- und Grundstücksfragen für das gesamte Dekanat. Oberkirchenrat Bierbaum ist verheiratet und hat drei Töchter.



Hensoltshöher Abende 2018

Mittwoch, 31. Januar 2018
Susanne Krüger, Wycliff e.V.
Mittwoch, 11. April 2018
OKR Detlev Bierbaum,, Evang.-Luth. Kirche Bayern
Mittwoch, 27. Juni 2018
Vishal Mangalwadi
Mittwoch, 24. Oktober 2018
Johannes Gerloff, Israel

Kontaktdaten

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an
Sr. Beate Schäfer
Telefon 09831 507-324
Email beate.schaefer(at)hensoltshoehe.de