Herzliche Einladung!

Auch in diesem Jahr werden an ingesamt vier Hensoltshöher Abenden interessante Themen beleuchtet. Wir freuen uns, dass wir auch für das Jahr 2018 kompetente Referenten finden konnten und laden Sie herzlich zur Teilnahme ein!

Weitere Informationen zu den jeweiligen Themen und Inhalten finden Sie auf dieser Seite!



Christen in der Zerreißprobe. Ist Versöhnung möglich?

Mittwoch, 24.10.2018, 19:30 Uhr, Bethelsaal

Der gesamte Nahe Osten ist ein unüberschaubarer Flickenteppich von Religionen, Konfessionen und Glaubensgemeinschaften. Nicht selten liegen den blutigen Auseinandersetzungen, die wir seit Jahrzehnten verfolgen, religiöse Überzeugungen zugrunde. Ohne Religion ist das Geschehen, das auch Europa verändert, nicht zu verstehen. Mitten in diesem Chaos gibt es Menschen, die an Jesus Christus glauben. Die Umbrüche der letzten Jahre haben nicht nur gesellschaftliche und politische Auswirkungen, sondern auch weitreichende religiöse und geistliche Folgen.

Eintritt: frei

Der Referent: Johannes Gerloff

Johannes Gerloff ist im Nordschwarzwald aufgewachsen und hat in Tübingen, Vancouver und Prag Theologie studiert. Seit 1994 lebt er mit seiner Familie in Jerusalem. Er ist verheiratet mit Krista. Sie haben fünf Kinder. Als Nahostkorrespondent verschiedener Medienim deutschsprachigen Raum hat er in den vergangenen zwei Jahrzehnten nicht nur Israel von innen kennengelernt, sondern auch die Palästinensischen Gebiete und alle anderen Nachbarländer Israels bereist. Zu Vorträgen und Seminaren ist Johannes Gerloff weltweit unterwegs. Inhaltlich geht er dabei auf die aktuelle Lage im Nahen Osten und deren historische, gesellschaftliche und politische Hintergründe ein. Außerdem beleuchtet er biblisch-theologische Fragen im Blick aufdie christlich-jüdischen Beziehungen und heilsgeschichtliche Entwicklungen.



Hensoltshöher Abende 2018

Mittwoch, 31. Januar 2018
Susanne Krüger, Wycliff e.V.
Mittwoch, 11. April 2018
OKR Detlev Bierbaum,, Evang.-Luth. Kirche Bayern
Mittwoch, 27. Juni 2018
Vishal Mangalwadi
Mittwoch, 24. Oktober 2018
Johannes Gerloff, Israel

Kontaktdaten

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an
Sr. Beate Schäfer
Telefon 09831 507-324
Email beate.schaefer(at)hensoltshoehe.de